MED News
MED News

ZYTOSTATIKA

Zytostatika sind Substanzen, die das Wachstum, die Teilung und Vermehrung von Zellen stoppen. Heute werden in der modernen medikamentösen Tumortherapie Chemotherapeutika, Antikörper, Signaltransduktionshemmer und Zytokine eingesetzt. Ein weiterer wichtiger Bestandteil bei der Behandlung von Tumorerkrankungen kann eine antihormonelle Therapie sein.

Häufig werden verschiedene Substanzen miteinander kombiniert. Die medikamentöse Tumortherapie ist neben oder in Kombination mit einer Operation oder der Strahlentherapie eine Säule in der Behandlung von bösartigen Erkrankungen.

Diese Webseite verwendet Cookies. Durch die Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Datenschutzinformationen