MED News
MED News

INFEKTIONSSEROLOGIE

Die Serologie ist die Lehre von Antigen-Antikörper-Reaktionen. Treten Krankheitserreger in einen menschlichen Körper ein, so erkennt dieser deren Antigene und bildet spezifische Antikörper, die sich an den Erreger binden und ihn unschädlich machen können, bzw. für das Immunsystem markieren.

Es ist teilweise sehr schwer, Infektionen anhand der Erreger nachzuweisen, da sich viele Krankheitskeime nicht oder nur schwer züchten und vermehren lassen. In diesen Fällen macht kann die Infektionsserologie die gebildeten, spezifischen Antikörper nachweisen, um die Erkrankung zu diagnostizieren.

Diese Webseite verwendet Cookies. Durch die Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Datenschutzinformationen