MED News
MED News

GYNÄKOLOGIE

Die Gynäkologie, auch Frauenheilkunde genannt, ist die Lehre von der Erkennung, Vorbeugung und Behandlung geschlechtsbezogener Erkrankungen der nichtschwangeren Frau.

Gegenstand der Frauenheilkunde sind also Erkrankungen der inneren weiblichen Geschlechtsorgane wie Eierstöcke, Eileiter, Gebärmutter und Scheide und der äußeren wie Vulva und Brust. In Deutschland sind alle Frauenärzte Fachärzte für Gynäkologie und Geburtshilfe und betreuuen daher selbstverständlich auch schwangere Frauen.

Diese Webseite verwendet Cookies. Durch die Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Datenschutzinformationen