MED Facharztzentrum
MED Facharztzentrum

Die Radiologen eröffnen einen 3. Standort

02. Okt 2012

Am Brand – in der MED und jetzt auch am Fort Malakoff. 3 Standorte, 1 Team.

Am Brand – in der MED und jetzt auch am Fort Malakoff

Als Radiologische Gemeinschaftspraxis am Brand können wir auf eine mehr als dreißigjährige Erfahrung zurückblicken.

Seit der Eröffnung 2010 betreiben wir erfolgreich unseren zweiten Standort in der MED. Die Kooperation mit unseren Zuweisern, die enge Vernetzung mit den Praxen in der MED sowie die kurzen Wege dienen dem Wohl und der Gesundheit unserer Patienten. Das beschleunigt die Diagnostik und Behandlung und verbessert die Kooperation und Kommunikation.

Im MED Facharztzentrum verfügen wir über ein hochmodernes MR-Gerät mit extra großer Öffnung, so dass auch Platzangstpatienten zumeist problemlos untersucht werden können. Hier können wir das gesamte Spektrum kernspintomographischer Untersuchungen des Kopfes, der Extremitäten und Gelenke sowie der Gefäße des Körpers anbieten. Unsere Praxis arbeitet selbstverständlich voll digitalisiert, auch im Bereich des angebotenen Röntgens.

Mit neuester Gerätetechnologie werden Aufnahmen der Lunge und des Skeletts angefertigt. Vorteile für unsere Patienten sind unter anderem eine Reduktion der Strahlenbelastung und die sofortige Verfügbarkeit der Bilder – auch beim weiterbehandelnden Arzt. Als weiteren Service für unsere Patienten bieten wir die Schmerztherapie mittels Niedrigdosis-Bestrahlung an. Unser Strahlentherapiegerät (Orthovolttherapie) wird zur Behandlung von z.B. entzündlichen Gelenkerkrankungen wie Tennisellenbogen oder Fersensporn usw. eingesetzt.

Im August 2012 eröffneten wir nun unseren 3. Standort im Stadtgebiet von Mainz. Vom erweiterten Leistungsspektrum profitieren in besonderem Maße unsere Patienten und Zuweiser.

Besondere Highlights sind u.a. das offene MRT-Gerät Optima MR430s der Firma GE speziell zur Untersuchung von Gelenken, in dem beispielsweise Knie, Fuß, Knöchel, Ellenbogen, Hand und Handgelenk untersucht werden, ohne dass der Patient sich in der Röhre befindet. Für viele ein wesentlich angenehmeres Verfahren.

Darüber hinaus verfügen wir in der Praxis am Malakoff mit einem neuen 1,5 Tesla MRT über die besten technischen Möglichkeiten zur Untersuchung sämtlicher Körperabschnitte in überragender Bildqualität.

Wir setzen damit unseren hohen Qualitäts- und Servicegedanken auch an unserem neuen Standort zum Wohl unserer Patienten und der Zufriedenheit unserer zuweisenden Kollegen konsequent um.

Die Radiologen in Mainz

Die zentrale Nummer

Wir arbeiten an allen drei Standorten koordiniert und vernetzt. Beispielsweise mit Hilfe der zentralen Rufnummer 06131 28811-0, über die Patienten ihre Termine immer an dem Standort erhalten, der erforderliche Untersuchungen, Therapie- oder Vorsorgemaßnahmen schnellst- und bestmöglich erbringen kann.

Für Privatpatienten wurde eine neue zentrale Nummer eingerichtet: Die Terminvergabe für die Privatsprechstunde ist auch unter 06131 28811 88 möglich.

Leistungen im Überblick:

Diagnostik:

  • Röntgen
  • Kernspintomographie
  • Computertomographie
  • Mammographie
  • Nuklearmedizin
  • Sonographie
  • Knochendichtemessung


Therapie:

  • CT-gesteuerte Schmerztherapie (z. B. Facetteninfiltration, Perineuraltherapie)
  • RSO (Radiosynoviorthese, Nuklearmedizinische
  • Gelenktherapie)
  • Röntgenreizbestrahlung
Die Radiologen. 3 Standorte, 1 Team.


Dr. Arnim JungAutor:
Dr. Arnim Jung | Facharzt für Radiologie

Diese Webseite verwendet Cookies. Durch die Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Datenschutzinformationen