MED in Mainz
Diese Webseite verwendet Cookies. Durch die Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Datenschutzinformationen

Einfach Abschalten! Wellness in Rheinland-Pfalz

19.09.2018

Einfach Abschalten! Wellness in Rheinland-Pfalz

Raue Vulkanlandschaften, urige Wälder, saftige Wiesen, tiefe Schluchten, sprudelnde Bäche, steile Weinberge und weite Äcker: Rheinland-Pfalz bietet Ausflüglern eine Vielzahl an wunderbar abwechslungsreichen und vielfältigen Zielen. Vom Ahrtal über die Eifel, den Hunsrück, die Mosel, das Lahntal, am Romantischen Rhein entlang bis tief in den Westerwald, gibt es viel Schönheit in der Natur zu entdecken.

Die Heilkräfte der Natur stehen in den rheinland-pfälzischen Heilbädern und Kurorten im Mittelpunkt. Der enge Kontakt zur Natur und das Loslassen des Alltags helfen dabei, sich und der eigenen Gesundheit etwas Gutes zu tun. Vier ganz unterschiedliche Ziele möchten wir Ihnen hier vorstellen:

Die Emser Therme: Das Leben ist ein Fluss

Haben Sie schon mal etwas von einer Fluss-Sauna gehört? Nein? Die Saunalandschaft der Emser Therme hat die erste Fluss-Sauna Deutschlands. In ganz besonderer Lage mitten auf der Lahn können Sie das fließende Wasser im ruhigen Fluss beobachten und entspannen.

Beim Blick aus den großen Fenstern der Panoramasauna oder beim Ausruhen und Dösen im Ruhebereich entschleunigen Ihre Gedanken und Sie können ganz bei sich und der Natur sein. Saunapark und in der Thermenlandschaft bieten Ihnen darüber hinaus zahlreiche weitere, gesundheitsfördernde Genussmomente.
Informationen unter www.emser-therme.de

Eiswoog: Barrierefreiheit inklusive

Der Eiswoog bei Ramsen wird von sieben Quellen gespeist. Er liegt inmitten des Biosphärenreservats Pfälzerwald-Nordvogesen und wird von der einzigartigen Naturlandschaft umgeben, die dem Eisvogel als Nistplatz dient. Unternehmen Sie einen Ausflug in den Wald und die umliegenden Feuchtgebiete. Alle Wege, Stege und sogar spezielle Boote mit Lift sind für Menschen mit Einschränkung der Mobilität zugänglich. Die umliegenden Spielplätze und Parkplätze sind ebenso barrierefrei wie umwelt- und naturpädagogische Stationen. Das Hotel-Restaurant „Seehaus Forelle“ direkt am Eiswoog, wurde ebenfalls barrierefrei eingerichtet. Von hier aus genießen Sie den Blick in die idyllische Natur.
Informationen unterwww.seehaus-forelle.de

Medical Wellness mit Lehm!

Als Vater der Felke-Therapie und Vorreiter des Medical-Wellness-Gedankens kannte Emanuel Felke (1856 - 1926) die heilende Energie des Lehms. Der Seelsorger und Heilkundige
kombinierte Licht, Luft und Wasser mit der Kraft der Heilerde. Das Jahrmillionen alte Naturprodukt Lehm kann im heißen Dampfbad oder als kühlendes Sitzbad eingesetzt werden. Die feinen Tonpartikel des Lehms binden Wasser, Säure und Giftstoffe. Die Behandlung wirkt entgiftend und schmerzlindernd.
Informationen unter www.bad-sobernheim.de

Baden wie die Römer: Vulkaneifel Therme Bad Bertrich

Mit angenehmen 32°C sprudelt das Wasser der einzigen Glaubersalztherme Deutschlands im Kondelwald aus dem Boden. Aus über 2000 Metern Tiefe gelangt das Geschenk der Vulkane an die Erdoberfläche, vollgesogen mit Mineralstoffen und Wärme.

Schon die Römer wussten um die heilenden Kräfte und genossen wohltuende Bäder in dieser Therme. Durch die natürliche Wärme gehört das Bad zu den besten Behandlungsmitteln der aktiven und passiven Bewegungstherapie. Für einen Wechsel vom warmen Wasser an die frische Luft besuchen Sie den ersten therapeutischen Landschaftspark Europas, im Bad Bertricher Römerkessel.
Informationen unter www.bad-bertrich.de

Mehr erfahren:
Rheinland-Pfalz Tourismus GmbH
www.gastlandschaften.de
www.facebook.com/rheinland-pfalz